Willkommen im Theater "Der Spiegel"

Nach Pandemie-bedingter Pause,
Neustart der bereits für 2020 geplanten Komödie

 

"Der Witwenclub" - Komödie von Ivan Menchell

Regie: Hannelore Patzelt

 

Die drei Witwen Irene, Leonie und Doris, „golden girls“ im besten Alter, sind grundverschieden. Neben Canasta, Kino, Teeklatsch und liebevollen Sticheleien verbinden die langjährigen Freundinnen, die Einsamkeit, die Erinnerung an ihre verstorbenen Ehemänner und ein Mal im Monat ein gemeinsamer Friedhofsbesuch. Doch das dicke Band der Freundschaft droht zu zerreißen, als der Witwer Walter auftaucht und mit ihm unbequeme Fragen: Darf man sich nach dem Tod des Partners wieder verlieben? Und wenn ja – wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Über die Antworten auf diese Fragen herrscht bei den Freundinnen keineswegs Einigkeit. Der Witwenclub droht auseinander zu brechen ……

Eine berührende, amüsante Geschichte voll humorvoller, überraschender und unerwarteter Situationskomik. Die Sehnsucht in einer Welt, die suggeriert, dass man jenseits der 50 nur noch unbedingtes Vertrauen in seinen Hausarzt haben sollte.

Ivan Menchell geboren 1961 in New York, begann schon in jungen Jahren gemeinsam mit seinem Vater, dem Komiker Lou Menchell, Theaterstücke zu schreiben. Ihm widmete er diese berührende Komödie. Der Witwenclub erlebte seine erfolgreiche Premiere 1990 am Broadway. 1993 wurde das Stück in Hollywood verfilmt.

Mitwirkende:
Christine Daschill, Doris Wittmann, Melitta Kraus, Rudolf Lechner, Gertrud Schmidt

Achtung !

Wir weisen darauf hin, dass die jeweils aktuell gültigen Covid-Maßnahmen strikt einzuhalten sind und von uns – zu Ihrer Sicherheit – kontrolliert werden.

Aufgrund der räumlichen Situation wird es nur eine kurze Pause geben. Auf Buffet vor der Aufführung und während der Pause muss leider verzichtet werden.